Aktuelle Meldungen

Predigtreihe, Teil 9 am Sonntag, 9. August um 10:15 Uhr

Teil 9 der Predigtreihe im Gottesdienst am 09.08.: "Dem Wunder die Hand hinhalten": Vom weitem Horizont der Erwartung, Pfr. Herb.

 

Bei schönem Wetter feiern wir im Grünen auf dem Platz zwischen Kirche und Kinderhaus. Beschattete Stühle stehen für Besucher bereit! Beginn 10:15 Uhr.

 

Bei...

mehr

MesnerIn (m,w,d) gesucht...

Wir suchen jemanden, der Freude am Mesnerdienst hat. Die wichtigste Aufgabe für den Mesnerdienst ist die Vorbereitung und die Begleitung des sonntäglichen Gottesdienstes. Dazu gehört im Moment eine gewisse Flexibilität, weil wir im Normalfall im Freien feiern, aber immer auch für die...

mehr

ErzieherIn (m,w,d) in Teilzeit (33%) ab sofort gesucht

wir suchen für unser Team Verstärkung in Teilzeit (33%). In unserem Kindergarten betreuen wir in zwei Gruppen Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Bewerbungen bitte an das evangelische Pfarramt, Faurndauer Str. 38, 73098 Rechberghausen, gerne auch per email unter pfarramt.rechberghausen@elkw.de. Näheres...

mehr

ErzieherIn (m,w,d) in Vollzeit für unsere Krippe im evangelischen Kinderhaus gesucht

wir suchen für unser Team Verstärkung in Vollzeit zum 1.10.2020. In unserer Krippengruppe betreuen wir 10 Kleinkinder im Alter von 1-3 Jahren. Bewerbungen bitte an das evangelische Pfarramt, Faurndauer Str. 38, 73098 Rechberghausen, gerne auch per email unter pfarramt.rechberghausen@elkw.de....

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de