Wir bieten vier Gottesdienste am Heilig Abend an:

14.30 Uhr Familiengottesdienst 1, „Vom Himmel hoch da komm ich her“ Gottesdienst mit Krippenspiel Pfr. Herb mit  Krippenspielteam

15.30 Uhr Familiengottesdienst 2, „Vom Himmel hoch da komm ich her“ Gottesdienst mit Krippenspiel   Pfr. Herb mit Krippenspielteam

16.30 Uhr Christvesper 1, „Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart“  Pfr. Herb

17.30 Uhr Christvesper 2, „Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart“  Pfr. Herb

Und wie ist Weihnachten in der Kirche geplant?

Nur für die Gottesdienst am Heiligabend ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist verbunden mit einer persönlichen Platzreservierung. Alle Gottesdienste am Heilig-Abend finden bei jedem Wetter im Freien auf dem Platz zwischen Kirche und Kindergarten statt.  Sie dauern etwa 30 Minuten, eine Maske ist mitzubringen. Es werden jeweils rund 60  Plätze zur Verfügung stehen. Wir haben Sitzbänke (Biertischgarnituren) und Einzelplätze (Stühle).  

Wie funktioniert die Anmeldung? Ganz einfach!   

- Sie geben Ihren Namen mit Adresse an,
- die Anzahl der Personen,
- welchen Gottesdienst Sie am Heiligabend besuchen möchten  
- außerdem geben Sie an, ob Sie eine Bank und/oder Stühle möchten.

Ein Beispiel: Familie Mustermann mit 3 Kindern und Opa/Oma meldet sich zum Familiengottesdienst um 14.30 Uhr an:  Familie Mustermann, Musterstraße 7, Rechberghausen, 7 Personen,  1 Bank und 2 Stühle für den Familiengottesdienst 1 um 14.30 Uhr.


Sie können sich am einfachsten per Email oder über unsere Homepage, gerne aber auch per Post oder Telefon anmelden. Sie bekommen auf dem Weg, wie Sie sich anmelden die Anmeldebestätigung. Falls der Wunschgottesdienst schon voll ist, bekommen Sie dann den Hinweis, welche Gottesdienste noch Platz haben.

Und eine Bitte: Sie sind angemeldet aber kurzfristig verhindert? Dann bitte uns Bescheid geben, damit wir den Platz wieder an evlt. Wartende vergeben können. Herzlichen Dank!