Herzlich willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Rechberghausen!

Stellenausschreibung Diakon/in (m/w/d)


Diakon/in (m/w/d)
für den Distrikt Nord im Kirchenbezirk Göppingen

Der Distrikt Nord des Evangelischen Kirchenbezirks Göppingen
mit den Kirchengemeinden Adelberg, Am Hohenstaufen, Bartenbach, Börtlingen-Birenbach, Rechberghausen
sucht für die Seniorenarbeit baldmöglichst eine Diakonin/ einen Diakon (m/w/d).
Der Auftrag umfasst einen Dienstumfang von 50% und ist auf fünf Jahre befristet.

 

Aufgabenbereich

  • Erarbeitung eines gemeindeübergreifenden Angebotes für „Jungsenioren/innen“ im Distrikt. Die    Angebote  haben das Ziel, junge Senioren/innen im Distrikt über gemeinsame Interessen zu verbinden. Dazu können z.B. Angebote der Erwachsenenbildung gehören, Ausflüge und Freizeiten, Aktionen und Sondergottesdiensten und anderes. Mit diesen Angeboten werden Verbindungen zu anderen Einrichtungen gesucht, zu Reise- und Wandergruppen, Vereinen (Sport, Musik) und Initiativen (z.B. Backhausinitiativen oder einem geplanten Repair–Cafe).
  • Begleitung und Belebung der Seniorenarbeit in den Gemeinden Wo in den Gemeinden Senio-renarbeit geschieht, wird Unterstützung angeboten und zu einem Miteinander im Distrikt angeregt (s.o.)
  • Unterstützung bei Gottesdiensten und Seelsorge 
  • Im Distrikt gibt es drei Seniorenzentren, in denen regelmäßig Gottesdienste stattfinden. Sie werden ökumenisch und von den Gemeindepfarrern/innen im Distrikt solidarisch verantwortet. Hier wird eine Unterstützung bei der Übernahme von Gottesdiensten erwartet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Diakon/zur Diakonin (m/w/d)
  • an einer von der Ev. Landeskirche in Württemberg anerkannten Ausbildungsstätte und Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • kreatives und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden in den Gemeinden
  • Offenheit gegenüber anderen Institutionen und Vereinen

 

Wir bieten

  • eine befristete Anstellung für fünf Jahre mit einem 50% Dienstauftrag im Rahmen der kirchlichen Anstellungsordnung mit Vergütung nach TVöD/KAO. Eine Verlängerung des Dienstauftrags im Kirchenbezirk besteht.
  • geeignete Büroräumlichkeit
  • flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitkonto
  • regelmäßige Dienstgespräche mit den Pfarrern/innen im Distrikt
  • Fachaufsicht durch den „Ausschuss für Gemeindediakonat“ des Kirchenbezirks
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche.


Bewerbungen bitte an das Dekanat, Pfarrstraße 45, 73033 Göppingen
Auskünfte erteilt Pfr. Theodor Tröndle, Hauptstraße 55, 73104 Börtlingen, Telefon 07161-51653










  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.10.19 | Jüdische Gemeinde lädt zu Kulturwochen

    Vom 4. bis 17. November finden die diesjährigen Jüdischen Kulturwochen statt. Das Motto in diesem Jahr: „In Verantwortung für die Gesellschaft.“

    mehr

  • 23.10.19 | Darth Vader kommt zur Kirchenwahl

    Eine der Hauptfiguren aus „Krieg der Sterne“, der finstere Darth Vader, will an der Kirchenwahl am 1. Dezember teilnehmen. In einem auf YouTube verfügbaren Video landet er auf dem „Todesstern“, um dort seine Stimme abzugeben.

    mehr

  • 23.10.19 | Neuer Rektor an Hochschule für Kirchenmusik

    Der Dirigent und Komponist Thomas Johannes Mandl wird neuer Rektor der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Der Senat der zur württembergischen Landeskirche gehörenden Einrichtung hat den 55-Jährigen gewählt.

    mehr